Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/web1370/html/templates/test-maintenance-fairport/functions.php on line 569

DO 27 Reg. D-ENTE

Detailgetreuer Nachbau der von Michael und Bernhard Grzimek
für Tierdokumentationen verwendeten DO 27


Michael Grzimek verwendete die mit der "Zebra" Lackierung hergestellte DO27 im Zeitraum 1958 /1959 in der Serengeti.
Er kam am 10. Januar 1959 bei dem Absturz mit seiner DO27 ums Leben. Zum tötlichen Absturz war es im Tiefflug durch
einen Vogelschlag am rechten Flügel gekommen, bei dem M. Grzimek die Kontrolle über das Flugzeug verlor.



Einen detaillierten Reisebericht von Martin Rulffs finden Sie unter www.DO27.com


Wir wurden von Martin Rulffs beauftragt, die DO27 nach den Vorgaben des 1958 gebauten Flugzeuges nachzubauen.
Die Lackierung der DO 27 erfolgte nach der Originallackierung des ersten Flugzeuges.
Um die Originallackierung von 1958 möglichst exakt zu erzielen, verwendeten wir außer den Originalbildern ein sogenanntes "Paint screen".
Das Wrack befand sich noch bis 2008 an der Absturzstelle, somit konnten wir weitere Details zusätzlich aufnehmen.